Vermögensstruktur-Analyse

Treffen Sie rationale Entscheidungen

Große Bestandteile Ihres Vermögens sind nicht direkt sichtbar: Sie sehen nur die Spitze des Eisbergs, nicht den relevanten und schwerwiegenden Teil, der vom Wasser verdeckt bleibt. Die Vermögensstruktur-Analyse deckt diesen scheinbar unsichtbaren Bereich auf und navigiert Sie sicher und mit klarem Blick zu den Inhalten Ihres Vermögens.


Die YPOS Vermögensstruktur-Analyse ermöglicht es uns, Ihr  Vermögen vollständig und übersichtlich zu erfassen. Das Analyseergebnis wird durch die besondere Einteilung in zwei Vermögensklassen leicht verständlich und bildet eine optimale Entscheidungsgrundlage für zukünftige Investitionen.

Eine weitere Besonderheit der Vermögensstruktur-Analyse besteht darin, dass zusätzlich zu den offensichtlichen Vermögenswerten wie Wertpapiere, Immobilien oder Bargeldbestände, auch Versicherungsvermögen sowie zukünftige Rentenanwartschaften mit einbezogen werden.

Die Märkte unterliegen heutzutage stärkeren Bewegungen, die in kürzeren Abständen aufeinanderfolgen. Zusätzliche Herausforderungen wie Staatsverschuldung westlicher Industrienationen sowie die unsichere Zukunft des Euro erschweren die Prognosen zukünftiger Entwicklungen. Daher sollte die Aufteilung des eigenen Vermögens unabhängig von Prognosen und Markterwartungen erfolgen.

Eine von Prognosen und Markterwartungen unabhängige Vermögensstruktur sollte möglichst gleichmäßig auf die beiden Vermögensklassen Geld- und Sachwerte verteilt sein. Das Analyseergebnis liefert eindeutige Hinweise, in welchen Bereichen Ihrer Vermögensstruktur Anpassungen vorgenommen werden sollten, um Ungleichgewichte auszugleichen.

Zurück Weiter