Eingestellt am 3. September 2019 · Eingestellt in Alle Publikationen, Videos

An Nullzinsen hat man sich gewöhnt. Nun werden Strafzinsen diskutiert. Sollte man deswegen in die Kapitalmärkte investieren? Wir setzen die Schwankungen einer defensiven Anlagestrategie in Relation zu Strafzinsen und werfen andere Gedanken auf, die wir für zielführend halten.

Sie suchen einen Ansprechpartner, der Sie bei allen finanziellen Fragestellungen begleiten kann? Dann sind Sie bei uns richtig! Gerne stehen wir Ihnen unter der 06151-8507650 und info@ypos-fp.de zur Abstimmung eines kostenfreien Erstgesprächs zur Verfügung.

Über den Autor

Sönke Liebig, Sparkassenbetriebswirt, Versicherungsmakler (IHK Stade) und zertifizierter Vermögensberater (Frankfurt School Finance & Management), ist erfahrener Wertpapier- und Vorsorgespezialist. Der gefragte Sachverständige, Referent und Autor begann seine Laufbahn 1991 in der Sparkasse Bremen. Dort fokussierte er sich auf die Beratung von vermögenden Privatkunden, Institutionen und Stiftungen. Seit 2001 ist er als freier Vermögensberater und Wertpapierspezialist u.a. für die Euroimpulse, Cortal Consors Select (BNP) tätig und führt neben der "Exclusive Finance" zwei Gesellschaften der YPOS-Finanzgruppe.